Tutu Puoane

Portrait of the singer Tutu Puoane
Nach vier Jahren ist die junge südafrikanische Sängerin Tutu Puoane wieder in Basel zu hören. Erstmals begeisterte sie im März 2007 mit ihrem belgisch-holländischen Quartett das Basler Publikum. Im Februar 2011 kehrt sie mit einem neuen Sextett zurück, in dem auch der Trompeter Marcus Wyatt zu hören ist, der 2009 mit den Prisoners of Strange in der Schweiz zu hören war, sowie der Perkussionist Tony Paco. Tutu Puoane ist eine begnadete Vokalistin, deren Interpretationen es nicht an frischen Ideen fehlen lassen und die mit der Wärme und Tiefe, die sie ausstrahlt, wunderschöne Atmosphären kreiert.

Line-up:
Tutu Puoane: vocals
Marcus Wyatt: trumpet and flugel horn
Ewout Pierreux: piano
Nic Thys: double bass
Lieven Venken: drums
Tony Paco: percussion

CDs:
Song (2007)
Quiet Now (2009)

Daten:
18.-19.02.2011: the bird's eye jazz club, Kohlenberg 20, Basel
20.02.2011: Kirche St. Agathe, Kirchplatz 1, Schopfheim Fahrnau (D)